Mo – Fr 17:00 - 00:00 Uhr | Sa 17:00 - 01:00 Uhr | So Geschlossen Adresse events@vineria.de 0911-935851000

Cataplana essen in Nürnberg

NEU! Aus der portugiesischen Küche:
CATAPLANA in der VINERIA Nürnberg essen

  1. Entdecken Sie die CATAPLANA auf unserer Speisenkarte
  2. Die portugiesische Spezialität
  3. Zubereitet von mehrfach ausgezeichneter Küche
  4. Traumhaftes Ambiente in ehemaliger Möbelmanufaktur
  5. Über 800 Weine. Über 40 offene Weine. Vegane Weine erhältlich
  6. Ab 17.00 Uhr geöffnet. Warme Küche bis 23.00 Uhr
  7. Reservierung empfohlen
Erfahrungen & Bewertungen zu Events by Vineria GmbH

Der Geschmack des Südens - Cataplana in der VINERIA Nürnberg essen

Was könnte besser zu einem vorzüglichen Wein passen, als ein mediterranes Soulfood von der Algarve? Die Cataplana ist das typischste Gericht der portugiesischen Küche und gehört wohl zum Besten, was sie zu bieten hat: ein sanft gegartes, traditionelles und kulinarisches Potpurri aus Fisch, Riesengarnelen, Venusmuscheln, Paprika, Tomaten, Chorizo und mehr.

Begleitet von einem fruchtigen Weißwein, wie beispielsweise der Quinta de Lourosa Alvarinho, ist unsere Cataplana Nürnberg ein wahrer Genuss. Ein lebhafter, frischer Wein ist stets der ideale Begleiter zu Meeresfrüchten, Fisch und mediterranem Gemüse. Den feinen Geschmack des Mittelmeeres bieten wir in der Karte unter "Spezialitäten mediterran" an. Die Edelfischspezialitäten für zwei Personen werden ganz klassisch im Kupfertopf am Tisch serviert. Cataplana ist ein Gericht, das für die Lebenslust des Südens steht.

Cataplana - Was ist das?

Genau genommen handelt es sich bei der Cataplana in erster Linie um einen einzigartigen Dampftopf oder Doppelkochtopf aus der portugiesischen Küche. Der dicht schließende Topf aus Eisen oder Kupfer zeichnet sich durch seine zwei konkaven Hälften aus. Diese sind durch ein Scharnier miteinander verbunden. Dieser spezielle Topf gab auch dem Gericht seinen Namen, das mit ihm zubereitet wird.

Die traditionelle, portugiesische Mahlzeit aus dem Kupfertopf ist ein Eintopf, der meist aus Fisch besteht. Es gibt jedoch auch mit Fleisch zubereitete Varianten. Die Zutaten garen ganz sanft im Dampf, auf kleiner Flamme. Daher kommt das Gericht nahezu ohne die Zugabe von Fett aus.

Dadurch, dass die Flüssigkeiten langsam einköcheln, konzentrieren sich die Aromen, was für den unvergleichlichen Geschmack sorgt. Das köstliche Gericht wird dekorativ direkt im Topf serviert.

Die Geschichte der Cataplana

Lange Zeit war die Cataplana entlang der portugiesischen Küste das Haupt-Kochgeschirr und in vielen Fischerhaushalten mitunter auch das einzige. Seit Jahrhunderten wurde sie in handwerklich geschickter Arbeit von Schmieden aus Kupfer angefertigt. Eine Arbeit, die absolute Präzision erforderte, da beide Topfhälften absolut dicht mit Klemmen verschließbar sein sollten. Nur so konnten die Zutaten effektiv garen.

Gekocht bzw. gegart wurde entweder direkt auf dem offenen Feuer oder auf Holz- oder Kohleöfen. Später, mit Beginn des Industriezeitalters, wurden auch Geräte aus Aluminium produziert. Diese waren jedoch nicht von solcher Qualität wie ihre Vorgänger.

Cataplana im modernen Gewand

Auch heute noch wird die Cataplana zum schonenden Dünsten oder Garen von Fischgerichten verwendet. Auf modernen Elektroherden lässt sich die traditionelle Cataplana leider nicht einsetzen, da ihr Boden abgerundet ist. Allerdings verfügen zeitgemäße Cataplana-Töpfe über einen glatten Boden. Gefertigt aus hochwertigem, rostfreiem Stahl, verfügen sie über einen induktionsfähigen Boden und sind somit für alle Herdarten geeignet. Als ein typisches Souvenir aus Portugal ist die Cataplana bei Touristen beliebt.

Portugiesisch genießen

Die klassische, portugiesische Küche ist ziemlich rustikal. Mit Meeresküsten von über 800 km Länge, liegt es auf der Hand, als Hauptnahrungsmittel die Früchte des Meeres zu nutzen. Da verwundert es nicht, dass der höchste Fischkonsum in der EU mit 56 kg Fisch pro Kopf im Jahr in Portugal zu finden ist.

Neben dem beliebten Stockfisch („bacalhau“, ein eingesalzener, getrockneter Fisch) und gegrillten Sardinen, ist die „Cataplana de Mariscos“ ein fester Bestandteil der einheimischen Küche. Aber auch Fleisch, Reis, Kartoffeln, Gemüse und Bohnen prägen die landestypischen Gerichte, die wie mediterrane Hausmannskost daherkommen. Was zählt, ist der unverfälschte Eigengeschmack und absolute Frische.

Die typischen Zutaten des Schlemmertopfs

Die traditionelle Cataplana wird mit verschiedenen Fischsorten zubereitet. Am bekanntesten ist die “Amêijoas na Cataplana” mit Venusmuscheln. Fischsorten wie Kabeljau Filet, Rotbarsch, Lachs und Garnelen sind ein fester Bestandteil dieses saftigen Eintopfes. Auch Filets vom Seeteufel, Seewolf, Dorade und Miesmuscheln sind sehr beliebt. Ergänzt wird der Fisch durch frisches Gemüse, wie Kartoffeln, Paprika, Tomaten und Zwiebeln. Aromatische Gewürze und ein wenig Weißwein runden den leichten Eintopf ab.

Üblicherweise wird dazu Knoblauch, Piri-Piri, Chili, Petersilie, Lorbeerblätter und Koriander verwendet. Zitrone und Chorizo geben der Würze den letzten Schliff. Ein frisches Weißbrot oder körniger Reis schmecken herrlich dazu.

Ein Topf voller Vielfalt

Nicht nur Fisch- oder Muschelgerichte lassen sich in diesem speziellen Topf schonend zubereiten. Auch Fleischragouts oder Gemüsegerichte, für Freunde der vegetarischen Küche, gelingen damit perfekt.

Zudem ist die Cataplana gesund. Der bekömmliche Eintopf enthält wenig Kohlenhydrate. Das macht ihn zu einer leichten Mahlzeit. Durch die schonende Zubereitung bleiben wichtige Mineralstoffe und Vitamine erhalten, die beim üblichen Kochen verloren gehen.

Diese mediterrane Mahlzeit ist ein prima Gericht für die warme Jahreszeit. Paprika und Tomate sind kühlende Gemüsesorten, die für Erfrischung sorgen.
Wer es gern erlesen mag, kann exklusivere Varianten mit Trüffeln oder Portwein versuchen.

Cataplana essen in der Vineria - das schmeckt nach Meer

Besser als im stilvollen, charakteristischen Ambiente der Vineria, lässt sich die Mittelmeerküche kaum genießen. Als Köstlichkeit von der Algarve macht die Cataplana glücklich und sorgt für ein rundum wohliges Gefühl. Genauso wie es bei einem Essen für die Seele zu erwarten ist. Besonders in Verbindung mit dem perfekten Wein.

...Wir besuchten Nürnberg anlässlich einer Messe. Aufmerksam wurden wir auf die Vineria durch die hervorragenden Kritiken ... und ich muss zustimmen wir wurden ganz sicherlich nicht enttäuscht...

 

... Die Weinkarte sucht im Großraum ihresgleichen - vielmehr ein Buch als eine Karte. Die Kombination aus Weinhandel und Restaurant wird hier sehr positiv spürbar ...

 

...Kompliment an das Vineria Team für das tolle Essen und das Ambiente, das unsere erfolgreiche Messe in Nürnberg abrundete. Wir empfehlen diese Location weiter...

Weitere Kritiken über die Vineria bei yelp.de

© Events by Vineria GmbH